Skip to main content

Fiskars Astsäge

Fiskars ist ein finnischer Hersteller von Werkzeugen, wie etwa Messer, Äxte sowie Astsägen. Typisch für Fiskars ist der orangefarbene Griff an seinen Werkzeugen, mit denen die alltägliche Arbeit im Garten erleichtert werden soll.

Frisches Holz und störende Äste können mit einer Fiskars Astsäge gut bearbeitet werden. Die spezielle Zugzahnung ermöglicht ein schnelles und gerades Sägen. Die Astsägen von Fiskars lassen sich durch den ergonomisch geformten Griff sehr gut festhalten und ermöglichen ermüdungsfreies Arbeiten am Boden sowie auf der Leiter. Ebenfalls ist der Griff beschichtet, wodurch eine Fiskars Astsäge rutschfest ist und somit für mehr Sicherheit bei der Verwendung sorgt.



Fiskars QuikFitTM Astsäge

28,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Fiskars SW84 Handastsäge

27,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Die Fiskars Sägen in einem kurzen Überblick

Fiskars Sägen sind berühmt für hochwertige Qualität. Ein Internationales Distributionsnetz, sorgt für einen zügigen Versand Ihrer bestellten Produkte. Fiskars steht repräsentativ für Forstgeräte und Sägen. Im Sortiment finden sich Baumsägen, Astsägen, Teleskkop Schneidgiraffen, Teleskop Astsägen, Klappsägen und viele weitere.

Das Unternehmen stellt seither eine Vielzahl an Segen für den Gartenbedarf dar. In diesem Bericht, gibt es einen kurzen Überblick über einzelne Modelle und deren Vor- und Nachteile. Im Anschluss gibt es ein persönliches Fazit zu den Sägen von Fiskars.

Die Quickfit Astsäge von Fiskars im Überblick

Ideal geeignet, um kleine Äste abzusägen. Die Quickfit von Fiskars, überzeugt durch ein leichtes Gewicht von 300 Gramm, einer schönen Optik und einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Farbe der Säge sind in den Tönen des Herstellers gehalten. Das bedeutet konkret, dass das Modell in einer Kombination aus schwarz und orange besteht. Ferner besteht die Säge aus robustem Stahl und ist somit weniger anfällig gegen Rost oder ähnlichem.

Die Schneidgiraffen Modelle von Fiskars im Vergleich

Schneidgiraffen von Fiskars gibt es viele. Ob eher kurz, mittel oder lang gehalten, für jeden Einsatzzweck findet sich ein passendes Modell. Mit der „UP84“ Schneidgiraffe, lassen sich weite Distanzen gut und komfortabel erreichen. Mit einer Länge von maximalen vier Metern, hat das Modell maßgeblichen Anteil, Äste oder Gestrüpp in weiterer Distanz gut zu erreichen.

Der um 230 Grad drehbare Schneidkopf bewirkt, dass das Modell für jeden Zweck optimal einsetzbar ist. Die Klinge besteht aus gehärtetem Präzisionsstahl. Auch hier, ähnlich wie bei der vorgestellten Astsäge, kommt es aufgrund dieser tollen Eigenschaft weniger zu Rost Belegen auf der Schneidgiraffe.

Die Fiskars Teleskop Schneidgiraffe „UP86“

Schneidgiraffen von Fiskars eignen sich, wie oben dargestellt, um längere Distanzen zu überbrücken. Unter Zuhilfenahme des Teleskop Einsatzes, erreicht dieses Giraffe eine Länge von sechs Metern.